Slider

CMD-Therapie in Braunschweig

Craniomandibuläre Dysfunktion ist eine sehr weitverbreitete Funktionsstörung des Kiefergelenks. Sie verursacht meist sehr allgemeine Symptome, die nicht immer direkt mit der Erkrankung in Verbindung gebracht werden können. Vor allem Rückenbeschwerden wie Verspannungen im Nackenbereich, ständige Abgeschlagenheit oder häufige Kopfschmerzen können durch CMD verursacht werden. Da das Beschwerdespektrum bei CMD in Braunschweig besonders vielfältig ist, ist es besonders bei unklaren und unspezifischen Krankheitsbildern wichtig, einen CMD-Spezialisten für die Diagnosefindung hinzuzuziehen.

CMD kann unseren gesamten Organismus und Bewegungsapparat beeinträchtigen. Typische Beschwerden bei CMD sind unter anderem:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Gesichtsschmerzen
  • Verspannungen der Kaumuskulatur
  • Kiefergelenksknacken
  • Mundsperre
  • Schmerzhafte Verspannungen des Bewegungsapparates, insbesondere Rücken- und Nackenschmerzen
  • Schwindelanfälle
  • Tinnitus
  • Schlafstörungen
  • Abgeschlagenheit

Die Unklarheit über die Symptome kann zusätzlichen psychosozialen Stress verursachen und einzelne Beschwerden verstärken oder weitere Begleiterscheinungen wie z.B. ein häufiges Krankheitsgefühl hervorrufen.

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) und ihre Ursache

CMD wird durch eine Fehlstellung des Kiefers bzw. des Kiefergelenks verursacht. Diese bedingt eine Funktionsstörung, die einen fehlerhaften Biss und falsche Bewegungsabläufe bei der Kau- oder Sprechbewegung verursacht. Schon kleinste Abweichungen der Kiefergelenksstellung können starke Beschwerden hervorrufen. Es können Muskelverhärtungen und Schmerzen im gesamten Kopf-, Gesichts- und Kieferbereich auftreten und so den Bewegungsablauf und die Allgemeingesundheit des gesamten Körpers stören.

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) in Braunschweig behandeln

Um CMD in Braunschweig erfolgreich zu behandeln, muss zunächst eine eindeutige Diagnose erfolgen. Als Ihr Zahnarzt in Braunschweig sind wir auf die Behandlung von CMD spezialisiert und arbeiten mit einer umfassenden Funktionsanalyse im Rahmen moderner Kiefergelenksdiagnostik.

Zunächst erhält der betroffene Patient einen Schmerzfragebogen, aus dem anschließend die Diagnostik und die verschiedenen Therapiemöglichkeiten abgeleitet werden. Zusammen mit dem Patienten wird der Funktionsstatus und eine manuelle Strukturanalyse ausgearbeitet. Bei der instrumentellen Funktionsanalyse kommt ein spezielles Übertragungsinstrument, der sogenannte Gesichtsbogen, zum Einsatz. Dieser wird an speziellen Fixpunkten auf dem Kopf des Patienten befestigt und ermöglicht die Übertragung der Kieferbewegungen und ihrer Stellung auf ein Modell. Fehlbewegungen und Funktionsstörungen können so sichtbar gemacht und identifiziert werden.

In einem dritten Termin wird gemeinsam mit dem Patienten die Aufbissschiene adjustiert. In der Regel bessern sich die Symptome schnell durch das regelmäßige Tragen der passgenauen Aufbissschiene. Da sich CMD jedoch auf den gesamten Organismus auswirkt, ist eine ganzheitliche Behandlung für nachhaltige Therapieerfolge wichtig.

In unserer Praxis arbeiten wir daher interdisziplinär und beziehen Physiotherapeuten, Chiropraktiker oder Osteopathen in die Behandlung mit ein und klären ab, ob eine medikamentöse Therapie hinzugezogen werden sollte.

Haben Sie den Verdacht unter CMD in Braunschweig zu leiden?

Gerne führen wir in unserer Zahnarztpraxis in Braunschweig eine ausführliche CMD-Diagnostik durch. Vereinbaren Sie gerne einen Termin unter 0531 – 34 46 34. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen